Kostenlose Beratung: 040 429 43 469|info@a-zone.hamburg
Amazon Buy Box2020-09-11T20:13:03+02:00

Amazon Buy Box: Kriterien und Bedeutung

Was ist die Amazon Buy Box?

Amazon Buy Box

Der Amazon Marktplatz bietet alles, was sich das Kundenherz wĂŒnscht. Umso schwerer haben es einzelne VerkĂ€ufer und Hersteller, sich gegen die stark vertretene Konkurrenz durch zu setzen. Der Platz in den Suchergebnissen ganz oben, ist fĂŒr viele schon lange nicht mehr das einzige Ziel. Das Objekt der Begierde: die Amazon Buy Box. Die Buy Box zu gewinnen, hat demnach höchste PrioritĂ€t.

Die Amazon Buybox ist ein kleiner Bereich, der sich auf der Produktdetailseite ganz oben rechts befindet und den Handlungsaufruf „in den Einkaufswagen“ beinhaltet. Amazon hat eingerĂ€umt, dass 90% der ProduktverkĂ€ufer direkt ĂŒber das Einkaufswagen-Feld durchgefĂŒhrt werden. Derjenige, der es geschafft hat, die Amazon Buybox auf seiner Produktseite zu haben, kann mit einem enormen Anstieg der Absatzzahlen rechnen.

UnterstĂŒtzung bei Amazon benötigt? Jetzt ein kostenloses BeratungsgesprĂ€ch vereinbaren.

Erfahrungen & Bewertungen zu A-Zone - Amazon Agentur Hamburg

Google Bewertung
5.0
Basierend auf 6 Rezensionen
Facebook Bewertung
5.0
Basierend auf 2 Rezensionen

Voraussetzungen zum Gewinn der Amazon

Wer sich eine Zeit lang mit dem Amazon Algorithmus auseinandergesetzt hat, der weiß, dass die Eroberung der Buy Box FeinfĂŒhligkeit und Geduld erfordert. Wer das Ziel verfolgt, die Amazon Buy Box fĂŒr sich zu gewinnen, der sollte sich die folgenden Tipps und RatschlĂ€ge berĂŒcksichtigen:

Lange genug dabei sein

Gerade fĂŒr neue VerkĂ€ufer ist es wichtig zu wissen, dass es fĂŒr das Ergattern der Amazon Buy Box wichtig ist, mindestens 90 Tage hervorragenden Kundenservice geboten zu haben und somit als „Empfohlener VerkĂ€ufer“ angesehen zu werden. Ohne einen dreimonatigen, positive Verkaufsreport, haben Sie keine Chance auf die heiß begehrte Einkaufswagen-Funktion. Wenn Sie jedoch neuer VerkĂ€ufer sind aber dennoch ĂŒberdurchschnittlich viele Produkte verkaufen, kann ein entsprechender Antrag beim Amazon Business Development Team gestellt werden, der Sie nach Bewilligung auf den Rang des empfohlenen VerkĂ€ufers befördert.

Den richtigen VerkÀufernamen wÀhlen

Statistiken haben gezeigt, dass Kunden ein Produkt sehr viel lieber kaufen, wenn sich hinter dem Namen des VerkĂ€ufers der Name von großen Firmen oder bekannten Marken verbirgt. Somit wĂ€re es fĂŒr alle diejenigen, die eigene Produkte vertreiben, eine Option, jede Marke einzeln mit einem entsprechenden VerkĂ€uferprofil auszustatten, damit der Kunde die Marke dahinter direkt auf den ersten Blick erkennt. Verkaufen Sie keine eigenen Produkte, sollten Sie dennoch darauf achten, dass wenigstens ein Teil Ihres VerkĂ€ufernamens das Vertrauen der Kunden gewinnt und diese sich auch von diesem Aspekt bereits angesprochen fĂŒhlen.

Den richtigen Preis festlegen

Der Preis, zu dem Sie Ihr Produkt vertreiben, sollte gleichermaßen attraktiv und marktgerecht sein. Der Preis-Algorithmus hinter Amazon, Ă€ndert sich fast minĂŒtlich. Es kann schon eine Herausforderung darstellen, alle Preise im Auge zu behalten, wenn man mehrere Produkte bei Amazon vertreibt. Wenn Ihnen noch das GespĂŒr fĂŒr den richtigen Überblick ĂŒber Ihre Preise fehlt, können Sie das Tool Repricer nutzen, da dieses eine automatisierte Preisanpassung nach festgelegten Vorgaben bietet. Denken Sie aber daran, dass Repricer den Preis Ihres Produktes möglicherweise stark senkt, um den AnsprĂŒchen der Kunden gerecht zu werden und mit der Konkurrenz standhalten zu können. WĂŒnschen Sie dies nicht, mĂŒssen Sie sich eigenstĂ€ndig darum kĂŒmmern, Ihre Preisgestaltung jederzeit auf dem aktuellen Stand der Preispolitik von Amazon zu halten.

Versandkosten oder versandkostenfrei?

Kaum eine Online-Plattform bietet seinen Kunden so viele Filter und Auswahlmöglichkeiten, fĂŒr die Suche nach einem bestimmten Produkt, wie Amazon. Viele Kunden verfolgen das bloße Ziel, das gĂŒnstigste Produkt fĂŒr den gewĂŒnschten Zweck zu ergattern. Wenn ein Produkt das Prime-Label trĂ€gt oder fĂŒr die Versandkosten gar keine GebĂŒhren berechnet werden, wird sich das Produkt nachweislich deutlich besser verkaufen. FĂŒr Sie als VerkĂ€ufer bedeutet das jedoch nicht, dass Sie auf den Portokosten sitzenbleiben mĂŒssen. Sie können stattdessen die Portokosten auf den eigentlichen Produktpreis aufschlagen. Aus Aspekten der Kauf-Psychologie von Kunden ist dies ratsam, da augenscheinlich keine Versandkosten anfallen und der Kunde eher gewillt sein wird, Geld in Ihr Produkt zu investieren.

Die Performance als HĂ€ndler

Mit der HĂ€ndler-Performance bezeichnet Amazon das Verhalten des VerkĂ€ufers, aber auch die der angebotenen Produkte. Die HĂ€ndler-Performance zĂ€hlt ĂŒbrigens zu den Amazon Ranking Faktoren. Das VerkĂ€ufer Verhalten ist oftmals direkt in den Bewertungen anderer Amazon Kunden ersichtlich. Wer die Amazon Buy Box fĂŒr sich gewinnen möchte, der muss zuerst mit guter Performance glĂ€nzen.

Eine gute Performance setzt sich aus den folgenden Faktoren zusammen:

  • schnelle Versanddauer der Produkte
  • immer ausreichend Lagerbestand und LieferfĂ€higkeit
  • ein zuverlĂ€ssiger, qualitativ hochwertiger Versand
  • positive HĂ€ndlerbewertungen
  • geringe Retourenquote
  • eine geringe Fehlerquote bezĂŒglich der ausgefĂŒhrten AuftrĂ€ge
  • schnelle Reaktion auf Kundenanfragen oder Bewertungen

Teilnahme am FBA-Programm von Amazon

Um sich fĂŒr die Amazon Buybox zu qualifizieren, mĂŒssen Sie am FBA Programm teilnehmen, was bedeutet, dass Amazon das Einlagern und Ausliefern der Ware fĂŒr Sie ĂŒbernimmt. So kann der Kunde von den Amazon Prime Vorteilen profitieren und genießt einen zuverlĂ€ssigen sowie schnellen Versand. Produkte, die das Prime Label tragen, genießen auf der Amazon Plattform ein hohes Ansehen. Es ist zudem belegt, dass wenn zwei identische Produkte verkauft werden, Kunden sich fĂŒr das Produkt entscheiden, das per Prime-Versand von Amazon verschickt wird.

Es ist als Art Kreislauf anzusehen: ein Produkt trĂ€gt das Prime Siegel, verkauft sich dadurch besser, was sich wiederum auf die Performance des VerkĂ€ufers auswirkt und zur Folge hat, dass das Produkt eine Chance auf die Amazon Buybox hat. Man könnte die Amazon Buybox auch als Art Belohnung seitens Amazons ansehen. Wer sich also das Ziel gesetzt hat, die Amazon Buy Box fĂŒr sich zu beanspruchen, der muss entsprechend in die Tasche greifen, da das FBA-Programm nicht kostenlos ist.

Hervorragende ZuverlÀssigkeit sowie Reaktionszeit

Weiter oben in unserem Artikel, sind wir bereits auf die Wichtigkeit der HĂ€ndler-Performance eingegangen. Dennoch möchten wir Ihnen verdeutlichen, wie wichtig ZuverlĂ€ssigkeit als VerkĂ€ufer ist, weswegen wir diesen separaten Punkt auffĂŒhren.

Die ZuverlĂ€ssigkeit beginnt damit, dass Ihre Ware pĂŒnktlich ausgeliefert werden muss. Wenn Sie den Versand nicht an Amazon outsourcen und selber ĂŒbernehmen, dĂŒrfen nur weniger als 4 % von Ihren Bestellungen als „zu spĂ€t versandt“ deklariert werden. Diese Quote wird errechnet, indem die Menge der VersandbestĂ€tigungen, die mindestens drei Tage verspĂ€tet sind, durch die Anzahl der in diesem Zeitraum getĂ€tigten Bestellungen geteilt wird. Sie sollten also darauf achten, dass mindestens 96% von Ihren Bestellungen pĂŒnktlich verschickt werden. Wenn es doch einmal zu einer verspĂ€teten Lieferung kommt, können Sie dem Kunden im Voraus Bescheid geben und so eventuell eine negative Bewertung vermeiden. DarĂŒber hinaus sollten Sie alle Kundenanfragen immer innerhalb von 24 Stunden beantworten.

Amazon Buy Box: Fragen und Antworten

❓ Was ist die Amazon Buy Box?2020-07-08T22:41:38+02:00

Die Amazon Buybox ist ein kleiner Bereich, der sich auf der Produktdetailseite ganz oben rechts befindet. Sie beinhaltet den Button „in den Einkaufswagen“. Der HĂ€ndler der die Buy Box gewinnt, verkauft das Produkt, dass vom Kunden in den Warenkorb gelegt wird.

đŸ„‡ Wie gewinnt man die Buy Box?2020-07-08T22:48:24+02:00

Die Amazon Buy Box gewinnt man, indem man mindestens 90 Tage hervorragenden Kundenservice geboten hat und als „Empfohlener VerkĂ€ufer“ wird. ZusĂ€tzlich sollte der richtige Preis fĂŒr das Produkt festgelegt werden, denn die Buy Box gewinnt in den meisten FĂ€llen der HĂ€ndler, mit dem gĂŒnstigsten Preis. Die HĂ€ndler Performance ist auch enorm wichtig, dazu zĂ€hlt vor allem die WarenverfĂŒgbarkeit, Lieferzeit und Lieferkosten.

📑 Kann man die Buy Box auch gegen Amazon gewinnen?2020-07-08T22:53:39+02:00

GrundsĂ€tzlich ist es möglich gegen Amazon die Buy Box zu gewinnen, jedoch gestaltet sich dies sehr schwierig. DafĂŒr ist ein sehr guter Preis notwendig und eine perfekte VerkĂ€ufer Performance.